PowerFast II

Die Schraube für eine schnelle und flexible Verarbeitung - als Holzbau- und Spanplattenschraube

PowerFast II

Produkt Highlights

  1. Die Schraubenspitze mit den drei Rippen sorgt für ein schnelles Anbissverhalten und zugleich für ein Vorfräsen. Für ein schnelles Ansetzen und ein reduziertes Spaltverhalten.

  2. Die Unterkopfgeometrie mit optimiertem Doppelkonus und Frästaschen sorgen für weniger aufgerissene Oberflächen im Holz und Holzwerkstoffen und weniger Beschädigungen auf Metallbauteilen. Für eine bessere Optik und Haptik der Oberflächen.

  3. Die erhöhte Gewindesteigung reduziert die Einschraubzeit deutlich. Für eine schnelle Montage.

  4. Die Schaftfräsrippen in Kombination mit der Kernfräsgeometrie reduzieren den Einschraubwiderstand spürbar. So können mit einer längeren Akkulaufzeit und weniger Kraftaufwand mehr Schrauben eingeschraubt werden.

  5. Die neuartige Kernfräsergeometrie ermöglicht ein präzises Fräsen und ein gutes Herausarbeiten des Holzmehls. Damit sind geringe Rand- und Achsabstände möglich.

  6. Die neue Power-Fast II mit ihrer einzigartigen Schraubengeometrie vereint höchstes technisches Know-How mit ausgezeichnetem Design.

Die Vorteile im Überblick

Schnelle, komfortable und flexible Montage:
Die Schraubengeometrie der neuen PowerFast II sorgt für eine schnelle, komfortable und flexible Montage.
Reduziertes Spaltverhalten:
Die PowerFast II hat ein deutlich reduziertes Spaltverhalten im Vergleich zu handelsüblichen Schrauben.
Vermindertes Einschraubdrehmoment
Die PowerFast II mit Hochleistungs-Wachsbeschichtung vermindert das Einschraubdrehmoment.
Hohe Umweltverträglichkeit:
Die galvanische Verzinkung, blau passiviert, enthält keine Chrom VI Anteile und ist damit sehr umweltverträglich.
Reduktion der Anzahl der Bitwechsel:
Die neuen Antriebsgrößen reduzieren die Anzahl der Bitwechsel im Bereich von D3-D6 auf nur 2 Wechsel (D3,0 -> D3,5 & D5,0 -> D6,0) und sorgen somit für ein zeitsparendes Arbeiten.
Die fischer PowerFast II
Als Holzbau und Spanplattenschraube erhältich

Verschiedene Kopfformen für unterschiedliche Anwendungen:

Stufensenkkopf:

Im Gegensatz zu einem normalen Tellerkopf lässt sich der Stufensenkkopf komplett im Holz versenken und steht nicht über. Somit kann ein zweites Bauteil bündig aufliegen oder angeschraubt werden.

Senkkopf:

Die Unterkopfgeometrie mit optimiertem Doppelkonus und patentierten Frästaschen sorgen für weniger Beschädigungen auf Holz- und Metallbauteilen. Diese korrodieren dadurch weniger. Zusätzlich vermeiden die Frästaschen Überstände bei Metallbauteilen und erleichtern das Anbauen von Konstruktionen.

Sechskantkopf:

Der Sechskantkopf mit angepresster Scheibe ermöglicht eine sehr hohe Kraftübertragung und eignet sich dadurch beispielsweise für Verschraubungen in Hartholz sowie Metall-Holz-Verbindungen.

Tellerkopf:

Im Vergleich zu Senkkopfschrauben können aufgrund des größeren Kopfdurchmessers höhere Ausziehwiderstände realisiert werden. Dies wirkt sich auch beim Zusammenziehen von Bauteilen deutlich positiv aus.

Linsensenkkopf

Die Schraube mit Linsensenkkopf eignet sich insbesondere für Befestigungen, bei denen die Schraubenköpfe sichtbar bleiben, zum Beispiel bei der Befestigung von Fußbodenleisten oder Türbeschlägen.

Pan Head

Mit Pan Head eignet sich die Schraube für Verbindungen von Metall auf Holz, beispielsweise bei der Befestigung von Metallbeschlägen, Winkeln oder Balkenschuhen.

Anwendungen Holzbauschraube PowerFast II

Aufdachdämmung Senkkopf

Aufdachdämmung Tellerkopf

Metall-Holz-Verbindungen

Pfosten-Riegel-Verschraubung

Carports

Dachstühle

Spanplattenschrauben im Vergleich:

Unsere PowerFast II im Duell

Spanplattenschrauben sind sehr gängig und weit verbreitet. fischer hat eine neue Spanplattenschraube entwickelt: die PowerFast II. Vom Kopf bis in die Spitze ist die Schraube clever designt. Welche Vorteile die neue PowerFast II bietet, zeigt der Vergleich im Video.

Anwendungen Spanplattenschraube PowerFast II

Anwendungen im Dübel

  • Die Spanplattenschraube mit geprüften Lasten im fischer Dübel (z. B. DuoPower und UX).
  • Es sind keine Sonderschrauben notwendig.
  • Für ein sicheres Gefühl beim Einsatz mit fischer Dübeln.


Holz in Holz

  • Die neuartige Schraubengeometrie liefert die perfekte Lösung, egal ob bei harten oder weichen Hölzern.
  • Für die Verwendung in tragenden Holzkonstruktionen zur Verbindung von Teilen aus Vollholz (Nadel- und Laubholz) sowie aus Brettschichtholz, Brettsperrholz,
  • Furnierschichtholz, ähnlichen verleimten Holzbauteilen und Holzwerkstoffplatten.

Metall auf Holz

  • Die ideale Lösung für einen sauberen Oberflächenabschluss mit weniger Beschädigungen des Metalls.
  • Für Verbindungen Metall auf Holz wie z. B. Metallbeschläge, Winkel, Balkenschuhe und sonstige Metall- und Holzverbindungen.
cd-8cc8ccd64-jrpww